• de
  • en

Förderpreis Dokumentarfilm verliehen!

Förderpreis Dokumentarfilm verliehen!

Herzlichen Glückwunsch an Sabine Herpich und Diana Botescu!

Ihr Film „Zuwandern“ hat den dokKa Förderpreis Dokumentarfilm gewonnen! Wir gratulieren und freuen uns darauf ihr nächstes Projekt mit der Erstelliung einer digitalen Filmkopie zu unterstützen.

Die Jury:

Der von uns mit dem Förderpreis Dokumentarfilm ausgezeichnete Film ZUWANDERN setzt voll und ganz auf seine Protagonisten und macht damit alles richtig. Eine Stärke von Sabine Herpich und Diana Botescu liegt in der empathischen und beharrlichen Beobachtung über einen langen Zeitraum. Wir, als Zuschauer werden direkt in das Geschehen gezogen und dabei Zeuge einer beeindruckenden Widerstandsfähigkeit gegen die Widrigkeiten migrantischer Systemfragen. Dabei verzichtet der Film auf unnötige Dramatisierung und will uns nicht belehren. Selten haben wir in einem Film einen so starken, ungebrochenen Optimismus, wie den der Familie Badea erleben dürfen. Gleichzeitig zeigen die Filmemacherinnen aber auch, daß es in Deutschland wenig Anlass für solche Zuversicht gibt.
Die Jury hat den Film ZUWANDERN ebenso als Geschenk begriffen wie die Filmemacherinnen offensichtlich ihre Protagonisten. Und dafür wollen wir uns bedanken.

Siehe auch:

http://www.dokka.de/site/slideshow

Trailer „Zuwandern“:

 

Archiv