• de

Festival

Schlagwort Archiv
dokKa 2016 Festival Rückblick DCP

dokKa 2016 – Rückblick

Zum dritten Mal präsentierte dokKa dokumentarische Produktionen, die sich mit aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen beschäftigen. Fünf Tage lang konnten Film- und Hörproduktionen sowie installative Dokumentationen erlebt werden – 19 Künstler waren anwesend und diskutierten ihre Produktionen intensiv mit Publikum, Jury und dem dokKa Team.


BluRay Mastering 4wE ID 16

Vier werden Eltern bei den Independent Days 16

„Vier werden Eltern“ von Eva Maschke wird bei den Independent Days 16 gezeigt.

Wir durften die BluRay mastern und drücken dem Film die Daumen für den Wettbewerb!

Siehe:

Independent Days Programm

 

Thomas und Sebastian sind ein Paar. Josefin und Cindy sind auch ein Paar. Was sie verbindet, ist eigentlich nur die Stadt Berlin, in der die vier leben, ein Zufall und eine Vision. Sie möchten ein Kind. Das heißt: eigentlich möchten die beiden Frauen eines und die beiden Männer. Aber weil das nun mal nicht so einfach geht, beschließen die vier, sich zusammen zu tun. Ganz pragmatisch.

 


Logo dokKa 2016

Einreichung für dokKa 2016 ab jetzt!

Jetzt für das dritte dokKa Festival einreichen!

Ab sofort können Dokumentarfilm, Hördokumentationen und dokumentarische Installationen auf www.dokka.de eingereicht werden.

Und den Termin schon mal im Kalender eintragen: 24. – 28. Mai 2016


„Im Krieg“ läuft in Liège und Los Angeles

Im Krieg 3D läuft auf dem International 3D festival (I3DF) in Liège und auf dem 3-D Movie Festival in Los Angeles.

Trailer:

Wir freuen uns und wünschen eine gute Projektion!


Seite 2 von 212

Archiv